Was ist SAFE defense?

Bei SAFE defense setzen wir auf effektive, vielfältige und variable Trainingsmethoden, um in echten Notwehrsituationen besser da zu stehen. Es gibt keine Unterteilung zwischen Anfänger und Fortgeschrittene. Frauen und Männer trainieren grundsätzlich gemeinsam.

Selbstverteidigung für alle

SAFE defense zeigt leicht erlernbare Prinzipien der Selbstverteidigung die auf natürliche Schutzinstinkte und Reflexe aufbauen. Es wird Kampfvermeidung, Deeskalation, Gewaltprävention, Situationsbewusstsein und Selbstschutz gelehrt.

 

Der Fokus liegt auf Abwehrmöglichkeiten, die auch von körperlich unterlegenen Menschen leicht umsetzbar sind. Erfahrungen in Kampfsport-/-kunst  sind nicht nötig!

 

Das wichtigste Prinzip im SAFE defense heißt KISS (Keep it simple stupid). Es wird wert auf folgende Punkte gelegt:

  • keine Choreografie
  • natürliche Reaktionen
  • Vermeiden
  • Nachgeben
  • Anpassen
  • Distanzkontrolle
  • Überraschen
  • Schocken
  • Absichern

 

SAFE defense ist Sicherheit, Ausdauer, Fitness, Erfolg!